Aktualisierung der Datenschutzerklärung + Allgemeines

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Datenschutz ist ein wichtiges Thema. Wir von FieldRecording.de möchten darüber aufklären, wie wir Daten verarbeiten. Dabei zeigen wir uns transparent und zeigen euch, wie wir der kommenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) begegnen.

Datenspeicherung und -verarbeitung bei FieldRecording.de

Wir verarbeiten Daten ausschließlich zur Analyse unserer Zugriffzahlen, Suchmaschinen-Optimierung, für Sponsoren-Links (sog. Affiliate Links, z.B. Amazon) und zur Verfolgung bei evtl. Missbrauch oder Angriff auf unserer Seite.

Mit jedem Besuch auf der Webseite werden anonymisierte Informationen wie z.B. eure IP-Adresse, Herkunftsland, Browser, Betriebssystem, etc. in einem Cookie gespeichert, von unserem Webserver ausgelesen und bei unserem Webhoster, sowie bei Google zur Erstellung von Zugriffsstatistiken gespeichert und verarbeitet.

Leider ist die weiterführende Analyse nicht immer mit internen Bordmitteln möglich, weswegen wir – wie viele andere große und kleine Webseiten auch – auf Tools von Google und anderen namhaften Firmen zurückgreifen. Wir „tracken“ dabei nur die wichtigsten Daten und anonymisieren eure IP-Adressen.

In unserer neu gestalteten Datenschutzerklärung findet Ihr einen sog. „Opt Out“ Link für „Google Analytics“, der die Verarbeitung durch Google unterbindet.

Unsere Grundsätze:

  • Unser Ziel ist es immer den aktuell geltenden Datenschutzverordnungen und Gesetzen zu entsprechen
  • Wir verkaufen keinerlei Daten an Dritte
  • Unser Webhoster ist ein namhaftes Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Auch der Webserver befindet sich in Deutschland. Dies wird bis auf weiteres auch so bleiben
  • Unsere Webseite basiert auf einer stetig aktualisierten und abgesichertern Open Source Software
  • Die Verbindung zwischen eurem Browser und unserer Webseite ist Dank Umstellung auf HTTPS und signiertem SSL-Zertikat verschlüsselt und somit (abhör)sicher

Bei weiterführenden Fragen stehen wir jederzeit über das Kontaktformular zur Verfügung!

Weitere Änderungen:

Datenschutzkonforme Sharing-Buttons
Auf Grund der neuen Gesetzgebung sind die bisherigen Sharing-Buttons auf Webseiten verboten, da sie schon vor der Nutzung Daten übertragen können (z.B. wenn ihr bereits bei Facebook eingeloggt seid). Die neuen Buttons unter den Artikeln entsprechen nun der Gesetzgebung.

Kommentarfunktion
Wir haben bis auf weiteres die Facebook-Kommentarfunktion deaktiviert. Dies hat nicht nur datenschutzrechtliche Gründe. Leider wurde diese Funktion von euch nur selten genutzt. Daher ist die interne Kommentarfunktion unserer Webseite für uns keine Alternative.

Google+ Page Gelöscht
Wir haben die Google+ Page gelöscht, da die Nutzerzahl unbedeutend gering ist und wir von dem Produkt nie wirklich überzeugt waren.

Änderungen in Planung:

Newsletter
Wir möchten so wenig Daten wie möglich extern speichern und verarbeiten. Daher werden wir den Newsletter auf Google Feedburner basierend zeitnah einstellen. Wir werden u.U. auf eine branchenübliche, oder interne Lösung umstellen. Hierzu werden wir alle Newsletter-Abonnenten noch einmal direkt informieren. Eine Neuanmeldung für den Newsletter kann evtl. notwendig werden. Die bisher gespeicherten Mailadressen werden bei Google gelöscht.

Webdesign
Uns erreichten Anfragen zur Lesbarkeit von längeren Texten. Diese sei durch die aktuelle Farbgebung (weiße/helle Schrift auf grauem Hintergrund) eher schlecht. Wir prüfen seit einiger Zeit, ob ein Re-Design der Webseite sinnvoll ist und die Lesbarkeit und somit die Barrierefreiheit noch einmal verbessert werden kann. Das Re-Design soll weiterhin die Professionalität unseres Magazins unterstreichen und aktuellste Technologien und Funktionen nutzen.

Eure Unterstützung

So ein Webdesign ist sehr aufwändig und teuer. Daher benötigen wir eure Unterstützung durch die Deaktivierung von Cookie- und Werbeblockern. Durch den Kauf von Produkten bei Amazon über unsere Werbebanner, oder eine Spende über PayPal (die Adresse für PayPal könnt ihr per über das Kontaktformular erfragen) könnt ihr uns unterstützen.

Auch das Erwähnen und Teilen unserer Webseite und Beiträge in den Sozialen Netzwerken hilft uns sehr!

Wir sind für konstruktive Kritik offen, genauso wie für eure Ideen Rückmeldungen aller Art.

Vielen Dank!

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.