RØDE präsentiert SoundField Mikrofon NT-SF1

Pünktlich zur NAB 2018 kündigt der australische Pro-Audio Hersteller RØDE Microphones sein erstes Ambisonic-Mikrofon in Broadcast-Qualität an und damit das weltweit erste Broadcast-Ambisonic Mic für unter 1.000 US-Dollar.

Das RØDE NT-SF1 – Ambisonic Mic für unter 1.000 US-Dollar

Das erste Produkt für die SoundField By RØDE-Familie ist eine Verbindung von SoundFields neuester Ambisonic-Aufnahmetechnologie und RØDES Engagement für hervorragende Audioqualität, die allen Videokünstlern offen steht. Das NT-SF1 wurde komplett in Australien auf dem RØDE-Campus in Sydney entworfen und hergestellt und ist ein Triumph der Innovation und Fertigungsqualität. Das NT-SF1 verfügt über vier der völlig neuen, ultraleisen ½-Zoll-TF45C-Kapseln von RØDE in Tetraeder-Anordnung und produziert natürliche, transparente 4-Kanal-Aufnahmen im A-Format, die im B-Format transformiert und manipuliert werden können. Dies wird mit dem bald erscheinenden SoundField by RØDE Plugin möglich sein.

Der Klang

NT-SF1 bietet überraschende räumliche Genauigkeit, verbunden mit einer natürlichen Transparenz: „Als die Freedman Group Ende 2016 SoundField übernahm, war es das Ziel, weiterhin die beste 360-Grad-Audioaufnahme zu ermöglichen, die von Profis geliebt wurde, die Kino-Sound und 7.1-Broadcasting liefern müssen“, sagt Damien Wilson, CEO der Freedman Group. „Und wir schafften das. Aber genauso wie RØDE haben wir unser Know-how in Fertigung und Design in diese neue Familie von Mikrofonen eingebracht. Das SoundField von RØDE NT-SF1 ist für YouTuber, für die die Ultra-High-End-SoundField-Produkte unerreichbar sind, und es liefert Ergebnisse, die selbst für die teuersten Ambisonic-Mikrofone unerreicht sind.“

Rieter ist seit 16 Jahren Leiter von RØDEs neuer Produktentwicklung und ehemaliger Director of New Product bei SoundField, sagt Pieter Schillebeeckx. Dies sei die aufregendste Entwicklung in der Technologie seit Jahrzehnten. „Diese professionelle Technologie zu einem Preis von unter 1000 US-Dollar zu liefern, ist eine Weltneuheit in der ambisonischen Welt“, sagt er. „Es gibt angehenden VR-Produzenten, Immersive Filmemachern und Videospiel-Weltenbauern eine zugängliche und qualitativ hochwertige Möglichkeit, in 360-Grad-Höhenaufnahmen einzutauchen.“

Das SoundField By RØDE NT-SF1 wird 2018 veröffentlicht und wird eine der letzten Bastionen des High-End-Recordings demokratisieren, wie es RØDE schon immer getan hat: mit Präzision, Preis und unschlagbarem After-Sales-Service.

Mehr Informationen auf der Webseite von RØDE: http://www.rode.com/nt-sf1

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.