CEntrance kündigt „MixerFace R4“ Mobile Recording Interface an

Anlässlich der Winter NAMM hat CEntrance, ein führender Hersteller von hochwertigen Recording- und DAC-Produkten, heute das neue MixerFace (R4) – Mobile Recording Interface vorgestellt. In der Größe eines Smartphones ist das Interface mit vier Eingängen so konzipiert, dass sie mobile Aufnahmen schnell und einfach macht und professionelle Ergebnisse liefert.

Neues Handheld-Produkt bietet mehrere Optionen für die einfache Aufnahme unterwegs

Mit seinem eingebauten, wiederaufladbaren Akku ist das MixerFace R4 für Songwriter gedacht, um sofort eine Vorstellung oder eine musikalische Idee aufzunehmen – zu Hause, im Reisebus, in einem Hotelzimmer oder live auf der Bühne; Es funktioniert aber auch perfekt für Field Recording, Concert Taping oder Audio-für-Video-Capture. MixerFace R4 kann einfach auf ein Stativ montiert werden und ist damit eine wertvolle Audiokomponente eines DSLR-Videoaufnahmegeräts.

Zwei Modelle stehen zur Verfügung, beide können mit einem Smartphone oder Tablet für die Aufnahme unterwegs kombiniert werden, das zweite Modell verfügt über einen integrierten 16 / 48k-Stereo-Recorder, der den Aufnahmevorgang so einfach macht wie das Drücken der Aufnahmetaste. Mit zwei professionellen Mikrofoneingängen und einer 48-V-Phantomspeisung kann der Anwender jedes Mikrofon für die Aufnahme auswählen. CEntrance bietet außerdem ein angepasstes X / Y-Stereomikrofonpaar, das aus MixerFace R4 eine komplette All-in-One-Lösung für mobile Aufnahmen macht.

Obwohl es klein ist, hat MixerFace R4 große Kapazitäten:

  • Zwei Neutrik ™ Combo-Eingangsbuchsen mit Jasmine Mic Pres ™ und 48V Phantomspeisung für Mic-, Line- oder Instrumentenaufnahmen, einschließlich HI-Z für E-Gitarre oder Bass.
  • CEntrances preisgekrönter Kopfhörerverstärker treibt alle professionellen Kopfhörer an.
  • Symmetrische und nicht symmetrische Ausgänge bieten flexible Überwachungsoptionen für Heimstudio-Anwendungen.
  • Die wiederaufladbare Batterie ermöglicht die Aufzeichnung überall, mit einer vollen Ladung von 8 Stunden.
  • Ein Low-Cut-Filter, ein AUX-Eingang und eine Zero-Latency-Monitoring-Blend-Steuerung machen R4 sowohl unterwegs als auch als Home-Studio-Recording-Interface wertvoll.
  • Optionaler integrierter Recorder und ein abgestimmtes XY-Stereo-Mikrofonpaar machen MixerFace zu einer eigenständigen, stereo-mobilen Aufnahmeeinheit.

Preise & Verfügbarkeit

MixerFace R4 wird voraussichtlich im Mai 2018 zu einem US-Standardpreis von 299 US-Dollar ausgeliefert. Das MixerFace R4-Modell mit integriertem Audiorecorder hat einen US-Standardpreis von 349 US-Dollar (SD-Karte nicht im Lieferumfang enthalten). Das optionale X / Y-Stereo-Mikrofonpaar hat einen US-Standardpreis von 49 US-Dollar.

Mehr Informationen auf der Webseite von CEntrance: http://www.centrance.com

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.