klingt gut! Symposium für Tongestaltung 8.-10. Juni 2017

klingt gut! 2017 wird inspirierend, verspricht Thomas Görne, Professor für Audiodesign und Audiosysteme an der HAW Hamburg – Fakultät DMI. Die diesjährigen Themen sind immersive Soundscapes, Foley, 3D Field Recording und vieles mehr.

klingt gut! 2017 Highlights

Als Gäste werden Barry Truax, Composer und Elektronikkünstler, Emmy Award Gewinner und Foley Artist Sue Harding, und Multichannel Audio Spezialist Michael Williams.

Weitere 90 Künstler, Wissenschaftler und Audio Engineers werden ihre Werke auf dem Symposium präsentieren.

Im Showroom wird es möglich sein an übergroßen Modular Synthesizern zu spielen, im Immersive Audio Lab mehr als 80 Ausstellungen von interaktiver, elektronischer Kunst zu erleben. Von 2- bis 34 kanalige, elektroakustischer Musik, Videokunst, VR SoundScapes und vieles mehr , kann hier erlebt werden.

Wer entspannen will, kann an einem der Late Night Concerts mit spektakulären Live Performances aller Art von aufstrebenden Hamburg Künstlern teilnehmen.

FieldRecording.de wird – wie schon die letzten beiden Jahre – wieder dabei sein und vom Symposium  berichten.

Mehr Informationen und Tickets auf der Webseite von klingt gut: www.klangsymposium.de

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.