Roland präsentiert binaurales Mikrofon WEARPRO für GoPro

Roland veröffentlicht das WEARPRO-Mikrofon für ultra-realistische Audioaufnahmen in Kombination mit den GoPro Modellen HERO3, HERO3+ und HERO4.

Roland WEARPRO-Mikrofon für HERO3, HERO3+ und HERO4 von GoPro


Das WEARPRO Mikrofon ist ein tragbares Modul, das qualitativ hochwertige Audio-Aufnahmen in Kombination mit den HERO3, HERO3+ und HERO4 Videokameras von GoPro ermöglicht. Speziell für die Anwendung mit den beliebten Kamera-Serien entwickelt, unterstützt das WEARPRO Mikrofon sowohl binaurale als auch Standard-Stereo-Aufnahmen. Zudem lässt es sich direkt – ohne Wandler-Kabel – an die HERO-Kameras anschließen. Mit dem WEARPRO Mikrofon können GoPro Anwender problemlos first-person Soundtracks aufnehmen, die den Betrachter mitten ins Geschehen versetzen.

Vielseitig ausgestattet und trotzdem preiswert ist das WEARPRO- Mikrofon das optimale Audio-Upgrade für GoPro User. Die HERO- Kameras sind die erste Wahl für die Aufnahme von first-person Videos – und das WEARPRO-Mikrofon sorgt für noch mehr Realismus und Spannung durch die Magie des binauralen Sounds. HERO-Kameras zeichnen sich außerdem durch ihre tollen Alltagsaufnahmen und Web-Streams aus. Das WEARPRO-Mikrofon liefert dazu jetzt exzellente Ergebnisse für Vlogger, Kamera-Enthusiasten und alle, die ihre HERO-Aufnahmen durch hochwertige Audio-Aufnahmen ergänzen wollen.

Das bequeme und tragbare Design des WEARPRO-Mikrofons erlaubt binaurale Audio-Aufnahmen, eine einzigartige Aufnahmetechnik, die den Klang der Umgebung exakt so aufnimmt und reproduziert, wie er vor Ort wahrgenommen wird. Durch die Erfassung der Klangquellen mit je einem Mikrofon an jedem Ohr, wird der Film bei Verwendung von Stereo-Speakern oder Kopfhörern zu einem absolut realistischen 3D-Audio Erlebnis. Der Raumklang simuliert perfekt die 3D-Umgebung und lässt den Zuschauer die Szene eintauchen.

Die Bedienung

Die Bedienung des WEARPRO-Mikrofons ist denkbar einfach: die zwei ultra-kleinen Mikrofone werden wie Kopfhörer getragen und sobald das Kabel in den Mini-USB-Port der HERO Kamera gesteckt wurde, kann die Aufnahme beginnen. Über den USB-Port der HERO wird das WEARPRO Mikrofon mit Energie versorgt – so kann auf Batterien oder eine externe Stromversorgung verzichtet werden. Dank der offenen Struktur der Mikrofone werden Außengeräusche nicht gedämmt, so dass die Sicherheit bei Dreharbeiten in belebten Umgebungen nicht beeinträchtigt wird.

Über die beiden mitgelieferten Cliphalterungen werden einfache Alltagsaufnahmen wie Webcasts, Interviews und Stereo-Musikmitschnitte ermöglicht. Hierbei können die WEARPRO Mikrofone einfach an Kleidung, einem Notenständer oder einem Selfie-Stick befestigt werden. Zudem enthalten sind zwei Windschutzscheiben, zusammen mit vier verschiedenen Gummimanschetten-Paaren, passend für die Ohrgrößen von Kindern und Erwachsenen.

Preis & Verfügbarkeit

Das Roland WEARPRO-Mikrofon ist ab Januar 2016 zum Preis von 109,- EUR (UVP) im Fachhandel verfügbar.

Mehr Informationen auf der Webseite von Roland Germany GmbH: www.rolandmusik.de

 

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.