SOUNDHUNTERS – Töne machen die Musik

Sie streifen durch Straßen, Wälder und fremde Länder: Soundhunters. Es sind MusikerInnen, die sich auf die Jagd begeben nach alltäglichen und außergewöhnlichen Geräuschen. Sie komponieren daraus ihre eigene Musik, experimentierfreudig und humorvoll.

SOUNDHUNTERS – Töne machen die Musik

Was schon in den späten 40er Jahren mit der Musique Concrète und experimenteller Musik rund um Klangpioniere wie Pierre Schaeffer, Karlheinz Stockhausen oder John Cage begann, wurde in den letzten Jahrzehnten von zahlreichen Musikerinnen wie Blixa Bargeld und Jean-Michel Jarre weiterentwickelt. Wer sind die Klangkünstlerinnen heute, woher nehmen sie ihre unerhörten Ideen und wie haben sie ihre Kunstform voran getrieben? Der Film besucht MusikerInnen aus verschiedenen Generationen und Musikstilen, etablierte KünstlerInnen ebenso wie Newcomer.

KIZ streifen mit ARTE durch die Jagdreviere der Soundhunters rund um den Globus. Die erste Station der beiden Musikerinnen liegt in London, bei Multi-Instrumentalist Cosmo Sheldrake und geht weiter zu Matthew Herbert. In Paris vereint Christophe Chassol Sprache und Musik, in Berlin treffen sich KIZ mit „Einstürzende Neubauten“-Gründer Blixa Bargeld und in Schweden Magnus Börjeson, während sich in den USA das Duo Matmos sowie Joseph Bertolozzi vorstellen. Zum Abschluss erzählt Jean-Michel Jarre, Urvater der elektronischen Popmusik, wie er begann, mit Geräuschen und Stimmen zu arbeiten.

Mehr und mehr lassen sich KIZ inspirieren und gehen auf Klangjagd. in szenen voller Humor, halb fiktiv, halb dokumentarisch, spielen sie auf allem und überall Musik – der Rollkoffer am Bahnhof, knisterndes Bonbon-Papier im Zug, der Sitz im flugzeug, die fahrradklingel in Berlin. dieser Film öffnet die Ohren.

Den Videobeitrag und mehr Informationen zu diesem einzigartigen Transmedialprojekt auf der Webseite: www.arte.tv/soundhunters

 

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.