Tascam stellt neuen Field Recorder DR-680 MKII vor

Tascam verwandelt Kundenwünsche in aufgewerteten Mehrspurrecorder

Der 8-Spur-Feldrecorder DR-680 MKII bietet gegenüber seinem Vorgänger Verbesserungen bei der Aufnahme, Speicherkapazität und Batterielaufzeit. Basierend auf Kundenwünschen wurden etwa Operationsverstärker und andere Komponenten ausgetauscht, um die Klangqualität von Aufnahmen zu verbessern. Das neue Modell erzeugt einen genaueren Systemtakt für die präzise Synchronisation mit Videorecordern. Und die Zweifachaufnahme-Funktion erlaubt es, zur Sicherheit parallel eine zweite Aufnahmedatei mit verringertem Pegel zu erstellen.

Darüber hinaus akzeptiert der DR-680 MKII SDXC-Karten bis 128 GB und unterstützt Lithium-Batterien, die ihm zu längeren Betriebszeiten bei Aufnahmen im Freien verhelfen.

Auf der Webseite von Tascam werden die Ausstattungsmerkmale im Vergleich zum Vorgängermodell rot markiert aufgelistet.

Mehr Informationen auf der Webseite von Tascam: www.tascam.eu/de/dr-680mkii.html

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.