MixerFace – Mobiles Recording Interface für Smartphones und Tablets

CEntrance kündigte kürzlich sein neues Produkt MixerFace an, ein portables, batteriebetriebenees 2-Kanal Audiointerface für Smartphones und Tablets an. Die Entwicklung und die Auslieferung der ersten Einheiten werden über Crowdfunding abgewickelt.

Kampagne für MixerFace auf Indiegogo

CEntrance, ist ein führender Hersteller in der Digital Audio Branche und kündigte vor kurzem ein Crowdfunding-Projekt an, um die Produktion von MixerFace, einem neuen mobilen Recording Interface. MixerFace verbindet professionelle Mikrofone mit Smartphones, Tablets und Laptops. Das kleine, batteriebetriebene Gerät enthält zwei studiotaugliche Mikrofonvorverstärker und reichhaltig digitale Anschlüsse, für professionelle Aufnahmen unterwegs.

MixerFace bietet zwei Neutrik Kombianschlüsse (XLR und Klinke) mit äußert rauscharmen Mikrofonvorverstärkern, unabgängigen Gain-Reglern mit LED-Anzeige, zuschaltbare 48V Phantomspeisung, Monitoring-Optionen, einen Kopfhöherverstärker und 24-bit/192kHz Wandler. MixerFace lässt sich an ein Laptop, Smartphone oder Tablet für Aufnahme und Wiedergabe anschließen. Das Gerhäuse ist aus robustem Aluminium hergestellt und arbeitet über 6 Stunden mit einer Ladung.

Preis & Verfügbarkeit

MixerFace wird ab April 2014 zu einem Preis von 599,- US-Dollar (ca. 440,- EUR) erhältlich sein. Unterstützer der Indiegogo Kampangne können das Interface zu einem deutlich günstigeren Preis erhalten, noch bevor es in die Läden kommt. Die Indiegogo Kampagne läuft noch 22 Tage und kann unter http://igg.me/at/mixerface gefunden werden.

Mehr Informationen zum MixerFace findet man unter: www.mixerface.com und www.centrance.com

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.