RØDE-iXY-Mikrofon mit reddot design award ausgezeichnet

Mit seinem Klang macht RØDEs iXY-Mikrofon Aufnahmen in Studioqualität an iPhone, iPad und iPod touch möglich. Seine Verarbeitung und Design erfüllen höchste Ansprüche. Das fand jetzt auch die reddot-Jury, die das iXY mit einem Design-Award ausgezeichnet hat.

Das RØDE iXY ist ein hochwertiges Stereomikrofon, das direkt an verschiedene mobile Apple-Geräte angeschlossen werden kann. Die beiden Kapseln in XY-Anordnung sorgen für ein sehr sauberes Stereobild und einen ausgewogenen Frequenzgang. Eine passende Recording-App steht im iTunes-Store in zwei Varianten zur Verfügung.

Für das Gehäusedesign sind die beiden RØDE-Entwickler Peter Cooper und Sam Trewartha verantwortlich. Neben der gelungen Optik, guter elektrischer Abschirmung und der Verhinderung von störenden Reflexionen haben die beiden Australier aber auch auf eine sehr robuste Verarbeitung Wert gelegt, um das iXY zusammen mit einem Apple-Device immer und überall einsetzen zu können.

Das hat auch die reddot-Jury überzeugt: „Das iXY ist hochwertig und funktionell gestaltet und dank seiner Kompaktheit eine praktische Alternative zu herkömmlichen Tonrekordern. Es verwandelt iPhone und iPad im Handumdrehen in einen Rekorder mit professioneller Aufnahmequalität.“

Weitere Informationen unter www.ixymic.com, www.rodemic.com und www.hyperactive.de

Sebastian-Thies Hinrichsen

Sebastian-Thies Hinrichsen

Gründer, Betreiber und Chefredakteur von FieldRecording.de. Zudem Field Recordist und offizielles Mitglied der Wildlife Sound Recording Society. Profi mit mehrjähriger Erfahrung in Sachen Musik, Klanggestaltung, Tontechnik und Field Recording.